Crêpes mit süßer Apfel-Brandy-Füllung

Crêpes mit süßer Apfel-Brandy-Füllung

Desserts

  • 6

    Anzahl Personen

  • Günstig

    Kosten

  • Sehr einfach

    Schwierigkeitsgrad

  • Vorbereitungszeit

Zutaten

  • 1,3 kg Äpfel (Kochapfelsorte)
  • 110 g Butter
  • 900 g Kristallzucker
  • 110 g kandierte Früchte
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 700 g Rosinen
  • 700 g Sultaninen
  • Saft einer Zitrone
  • Brandy nach Belieben

Zubereitung

6-8 Crêpes nach dem traditionellen Rezept vorbereiten und im Ofen auf einem flachen ofenfesten Servierteller bei 190 °C warmhalten.

Äpfel schälen, entkernen und in mittelgroße Würfel schneiden, etwas Wasser in einen Topf geben und fünf Minuten lang garen.

Die Butter in einem separaten Topf schmelzen und die restlichen Zutaten hineingeben. Das Wasser von den Äpfeln abgießen und diese in den Topf geben. Alle Zutaten aufkochen lassen und bei geringer Hitze 10 Minuten lang köcheln lassen.

Einen Esslöffel der Apfelfüllung in die Mitte eines jeden heißen Crêpes legen und zu rechteckigen Päckchen zusammenklappen.

Mit Sahne oder Brandybutter servieren.