Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Crespelle mit Schinken (gefüllte italienische Crêpes)

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 24 Min.
  • Zubereitung
    45 Min.
  • Backen
    39 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 300 ml Milch

  • 2 Eier

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 125 g Backmehl

  • Salz

  • 80 g Ungesalzene Butter

  • 80 g Backmehl

  • 700 ml Milch

  • 4 EL Geriebener Parmesan (60 g)

  • Schwarzer Pfeffer

  • 8 Scheibe Dünner Kochschinken

  • 1 EL Fein gehackter Salbei

  • 1 EL Geriebener Parmesan

Zubereitung

Schritte 1 /8

Die Crêpes zubereiten. In einer großen Schüssel die Eier mit der Milch und dem Öl verquirlen. Nach und nach das Mehl hinzufügen und gut mit den flüssigen Zutaten vermischen. Der Teig sollte glatt und klumpenfrei sein. Mit Salz würzen.

  • 300ml Milch
  • 2 Eier
  • 1EL Pflanzenöl
  • 125g Backmehl
  • Salz

Schritte 2 /8

Erhitzen Sie eine Crêpe-Pfanne bei mittlerer Hitze. Ölen Sie die Oberfläche mit einem in Öl getauchten Blatt Küchenpapier ein. Einen Schöpflöffel Teig in die heiße Pfanne geben und zu einem dünnen Crêpe formen. 2 Minuten backen lassen. Wenn die Ränder leicht Farbe annehmen, den Crêpe mit einem flachen Spatel umdrehen. Weitere 1 Minute garen lassen. Legen Sie den Crêpe auf einen Teller und backen Sie den Rest, bis Sie den gesamten Teig aufgebraucht haben. Sie können Ihre Crêpes übereinander stapeln.

Schritte 3 /8

Die Béchamelsauce zubereiten. In einem Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Das Mehl hinzufügen und gut verrühren, damit es die Butter aufsaugt. 2 Minuten kochen lassen. Wenn die Mischung anfängt zu schäumen, ein Drittel der Milch dazugeben und ständig rühren. Die Mischung wird eindicken und sich verbinden. Ein weiteres Drittel hinzugeben und den Vorgang wiederholen. So erhalten Sie eine glatte, klumpenfreie Sauce. Vom Herd nehmen und den geriebenen Parmesan und Pfeffer hinzufügen. Mischen und beiseite stellen.

  • 80g Ungesalzene Butter
  • 80g Backmehl
  • 700ml Milch
  • 4EL Geriebener Parmesan (60 g)
  • Schwarzer Pfeffer

Schritte 4 /8

Zum Zusammensetzen der Crêpes einen Crêpe flach auslegen, einen großzügigen Esslöffel Parmesan-Béchamelsauce darauf geben und auf der Hälfte des Crêpes verteilen. Eine Scheibe Schinken und eine Prise gehackten Salbei auf die Bechamelsauce legen. Falten Sie den Crêpe über sich selbst, um einen Umschlag zu bilden, und dann noch einmal in der Mitte, um ein Dreieck zu bilden. Den Vorgang für die restlichen Crêpes wiederholen.

  • 8Scheibe Dünner Kochschinken
  • 1EL Fein gehackter Salbei

Schritte 5 /8

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Schritte 6 /8

Zwei Drittel der restlichen Béchamelsauce in der Ingenio-Pfanne auf den Boden geben. Wenn die Sauce zu dickflüssig ist, können Sie sie mit etwas Wasser verdünnen, um ihr eine glattere Konsistenz zu verleihen. Die Crêpes überlappend auflegen und mit der restlichen Sauce abschließen. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

  • 1EL Geriebener Parmesan

Schritte 7 /8

Die Pfanne in den Ofen stellen und den Ingenio-Griff entfernen. 15 Minuten lang kochen.

Schritte 8 /8

Direkt servieren.