Asia-Gemüse aus der Backschale mit gegrilltem Lachs - Rezepte OptiGrill 4in1 | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Asia-Gemüse aus der Backschale mit gegrilltem Lachs

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    40 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 8 EL Zitronensaft

  • 100 ml Teriyakisoße

  • 4 Stück Lachstranchen (à ca. 140g)

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 1 Stück Kleine gelbe Paprikaschote (ca. 170g)

  • 1 Stück Große Möhre (ca. 200g)

  • 1 Stück Zucchini (ca. 250g)

  • 1 Stück Pak Choi (ca. 170g)

  • 2 EL Kokosöl

  • 200 g Basmatireis

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 5 EL Sojasoße

  • 2 EL Agavendicksaft

  • 2 EL Hoisinsoße

  • 2 EL Crunchy Erdnussmus

  • 6 Stiel Stiele Koriander

  • 1 Prise Chiliflocken

  • 2 EL Sesam

  • 1 Prise Zitronenspalten zum Garnieren

Zubereitung

Schritte 1 /6

Für die Marinade 5 EL Zitronensaft und Teriyakisoße verrühren. Lachs abspülen, trocken tupfen, in eine flache Schale geben, mit der Marinade übergießen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Nach ca. 15 Minuten den Lachs wenden.

  • 8EL Zitronensaft
  • 100ml Teriyakisoße
  • 4Stück Lachstranchen (à ca. 140g)

Schritte 2 /6

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln bzw. in feine Scheiben schneiden. Paprika vierteln, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Möhre schälen, waschen und längs in feine Streifen schneiden. Zucchini waschen, Enden abschneiden und ebenfalls längs in feine Streifen hobeln. Pak Choi putzen, waschen und in Streifen schneiden.

  • 1Stück Zwiebel
  • 2Stück Knoblauchzehen
  • 1Stück Kleine gelbe Paprikaschote (ca. 170g)
  • 1Stück Große Möhre (ca. 200g)
  • 1Stück Zucchini (ca. 250g)
  • 1Stück Pak Choi (ca. 170g)

Schritte 3 /6

Den Tefal OptiGrill 4in1 Kontaktgrill in die Position für komplette Mahlzeit stellen. Thermostat auf 4 stellen und vorheizen. 2 EL Kokosöl in die OptiGrill Backschale geben und erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zufügen, unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten.

  • 2EL Kokosöl
  • 200g Basmatireis

Schritte 4 /6

Zeitgleich Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Möhren, Paprika und Zucchini in die Backschale zu dem Zwiebel-Mix geben. Alles unter mehrmaligem Wenden ca. 14 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer

Schritte 5 /6

Inzwischen Sojasoße, 3 EL Zitronensaft, Agavendicksaft, Hoisinsoße und Erdnussmus zu einer cremigen Soße verrühren. Koriander waschen, Hälfte in Streifen schneiden. Ca. 6 Minuten vor Ende der Garzeit des Gemüses den Fisch aus der Marinade nehmen und auf die Grillplatte geben. Lachs von jeder Seite ca. 3 Minuten grillen.

  • 5EL Sojasoße
  • 2EL Agavendicksaft
  • 2EL Hoisinsoße
  • 2EL Crunchy Erdnussmus
  • 6Stiel Stiele Koriander

Schritte 6 /6

Hälfte der Soße über das Gemüse geben und mischen. Gemüse, Reis und Lachs auf Tellern anrichten. Mit restlicher Soße beträufelt, mit Koriander, Chiliflocken und Sesam bestreuen. Mit Zitronenspalten garniert anrichten.

  • 1Prise Chiliflocken
  • 2EL Sesam
  • 1Prise Zitronenspalten zum Garnieren