Baisers mit Honig und Trockenfrüchten - Rezepte Cake Factory | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Baisers mit Honig und Trockenfrüchten

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 3 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    2 Std.
  • Abkühlen
    45 Min.

Zutaten

2 Ladungen

  • 4 Eiweiß (140 g)

  • 80 g Zucker

  • 100 g Puderzucker

  • 200 g Honig

  • 60 g Mandeln

  • 160 g Getrocknete Früchte

Zubehör

  • Antihaft-Form Cake Factory
    Antihaft-Form Cake Factory

Zubereitung

Schritte 1 /7

Das Eiweiß steif schlagen. Wenn das Eiweiß eine schöne schaumige Konsistenz haben, Zucker zugeben und 5 Minuten weiter schlagen, bis die Mischung glatt und glänzend ist.

  • 4 Eiweiß (140 g)
  • 80g Zucker

Schritte 2 /7

Den Honig in einer Kasserolle zum Kochen bringen und dann unter Rühren heiß auf das Eiweiß gießen. Weitere 5 Minuten schlagen.

  • 4 Eiweiß (140 g)
  • 200g Honig

Schritte 3 /7

Puderzucker, Mandelblättchen und Nüsse mit einem Küchenspatel einrühren und die Mischung in einen Spritzbeutel füllen.

  • 100g Puderzucker
  • 60g Mandeln
  • 160g Getrocknete Früchte

Schritte 4 /7

Den Boden der Form einölen oder mit Backpapier auslegen. 12 recht hohe Kuppeln darauf spritzen.

  • Antihaft-Form Cake Factory

Schritte 5 /7

Form in die Cake Factory stellen. Das Programm für die angegebene Zeit starten. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte, um die nächsten Ladungen vorzubereiten.

  • Antihaft-Form Cake Factory

Schritte 6 /7

Vor dem vorsichtigen Herausnehmen aus der Form die Baisers abkühlen lassen. Mit nassen Händen jede Kuppel in zwei Hälften teilen und 2 grobe Kugeln formen.

Schritte 7 /7

Eine luftdichte Frischhaltedose mit Backpapier auslegen. Den Boden großzügig mit Puderzucker bestreuen und die Baisers in den Behälter geben.