Eis - Bisquit mit Himbeeren, weißer Schokolade und Pistazien - Rezepte Kitchen Machines Touch | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Eis - Bisquit mit Himbeeren, weißer Schokolade und Pistazien

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 11 Std. 40 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    6 Std.
  • Abkühlen
    5 Std. 30 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 100 ml Sahne mit 30% Fett

  • 1 packung Himbeeren

  • 1 Prise Essbarer Weihnachtsschmuck

  • 10 g Puderzucker

  • 180 g Gefrorene Himbeeren

  • 40 g Puderzucker

  • 1 Stück Zitrone (Saft und Schale)

  • 0.5 Beutel Agar-Agar (1 g)

  • 50 g Ganze Pistazien

  • 25 g Streuzucker

  • 10 g Butter

  • 100 g Weiße Schokolade

  • 4 Stück Eigelb

  • 30 g Streuzucker

  • 1 EL Vanilleextrakt

  • 300 ml Halbfett-Sahne 30% Fett

  • 60 g Zerstoßene Spekulatius

Zubehör

  • Flex Schneebesen
    Flex Schneebesen

Zubereitung

Schritte 1 /10

Den Boden einer 20 cm x 8 cm x 5 cm großen Kuchenform mit Antihaft-Backpapier auslegen.

Schritte 2 /10

Zucker und Agar-Agar in einer kleinen Schüssel mischen.

  • 40g Puderzucker
  • 0.5Beutel Agar-Agar (1 g)

Schritte 3 /10

Die Himbeeren, den Zitronensaft und die Zucker-Agar-Agar-Mischung in einen Topf geben. 1 Minute lang bei schwacher Hitze unter Rühren kochen. Abkühlen lassen und dann in die Form füllen. 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.

  • 180g Gefrorene Himbeeren
  • 40g Puderzucker
  • 1Stück Zitrone (Saft und Schale)
  • 0.5Beutel Agar-Agar (1 g)

Schritte 4 /10

Zucker und Pistazien in einen Kochtopf geben. Auf kleiner Flamme mit einem Spatel rühren, bis die Mischung schön karamellisiert ist. Rasch die Butter hinzufügen und umrühren. Die Pistazien auf das Backpapier legen. Abkühlen lassen. Ein paar Pistazien für die Dekoration beiseite legen und den Rest mit einem Messer zerdrücken.

  • 50g Ganze Pistazien
  • 25g Streuzucker
  • 10g Butter

Schritte 5 /10

Die Sahne in der Mengschüssel mit dem Schneebesen aufschlagen. Auf "Start" drücken. Die Sahne im Kühlschrank beiseite stellen. Die Schüssel nicht auswaschen.

  • 100ml Sahne mit 30% Fett
  • 300ml Halbfett-Sahne 30% Fett

Schritte 6 /10

Trennen Sie das Eiweiß von den Eigelben.

  • 4Stück Eigelb

Schritte 7 /10

Die Eigelbe und den Zucker in eine Schüssel geben und sofort verrühren. Die Mischung im Wasserbad erhitzen. Mit einem Spatel schaumig rühren. Die weiße Schokolade hinzugeben und schmelzen lassen. Die Mischung in den Mixtopf gießen. Auf "Start" drücken.

  • 100g Weiße Schokolade
  • 4Stück Eigelb
  • 30g Streuzucker

Schritte 8 /10

Etwas Sahne zu der Eigelb-Schokoladen-Mischung geben und in der Mengschüssel mit dem Schneebesen vorsichtig verrühren. Mit der restlichen Sahne und den Pistazien abschließen. Die Himbeeren darüber geben und die zerkleinerten Kekse darüber streuen und leicht andrücken.

  • 100ml Sahne mit 30% Fett
  • 180g Gefrorene Himbeeren
  • 50g Ganze Pistazien
  • 100g Weiße Schokolade
  • 4Stück Eigelb
  • 300ml Halbfett-Sahne 30% Fett
  • 60g Zerstoßene Spekulatius

Schritte 9 /10

Den Yule Log für mindestens 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Schritte 10 /10

Die Sahne steif schlagen. Das Bisquit aus der Form nehmen. Mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel die Sahne auf dem Baumstamm verteilen, dann die Pistazien, die Himbeeren und den Weihnachtsschmuck. In den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Zucker bestreuen.

  • 100ml Sahne mit 30% Fett
  • 1packung Himbeeren
  • 1Prise Essbarer Weihnachtsschmuck
  • 10g Puderzucker
  • 50g Ganze Pistazien
  • 300ml Halbfett-Sahne 30% Fett