Erdbeerkuchen
Tefal
Rezept von Tefal

Erdbeerkuchen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 3 Std. 20 Min.
  • Zubereitung
    1 Std.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    1 Std. 50 Min.

Zutaten

3 Ladungen

  • 12 Eier

  • 345 g Zucker

  • 3 Vanillezucker

  • 150 g Joghurt

  • 3 TL Backpulver

  • 375 g Mehl

  • SAHNE:

  • 750 ml Milch

  • 150 g Zucker

  • 6 Eigelb

  • 12 g Maisstärke

  • 6 Gelatine

  • 3 Vanille (alternativ ein Päckchen Vanillezucker)

  • 600 ml Schlagsahne

  • 60 g Puderzucker

  • SIRUP:

  • 450 g Zucker

  • 600 ml Wasser

  • 120 ml Kirschwasser (oder anderer Alkohol)

  • DEKORATION:

  • 750 g Erdbeeren

  • 375 g Rosa Marzipan

Zubehör

  • Antihaft-Form Cake Factory
    Antihaft-Form Cake Factory

Zubereitung

Schritte 1 /17

(KUCHEN) Das Eiweiß vom Eigelb in 2 Rührschüsseln trennen.

  • 12 Eier

Schritte 2 /17

Zucker und Joghurt zu den Eigelben hinzugeben und verquirlen. Unter ständigem Rühren Mehl und Hefe dazugeben.

  • 12 Eier
  • 150g Joghurt
  • 3TL Backpulver
  • 375g Mehl

Schritte 3 /17

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eiweiße einrühren und ein Drittel des zubereiteten Teigs aus der zweiten Schüssel hinzugeben.

  • 12 Eier

Schritte 4 /17

In eine gefettete und bemehlte Form gießen und in die Cake Factory stellen.

  • Antihaft-Form Cake Factory

Schritte 5 /17

Das Programm für die angegebene Zeit laufen lassen. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte, um die nächsten Kuchen zuzubereiten

Schritte 6 /17

Vor dem Herausnehmen aus der Form ein wenig abkühlen lassen. Danach beiseitestellen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, bevor mit dem Rezept fortgefahren wird.

Schritte 7 /17

(SAHNE) Gelatineblätter in kaltem Wasser für einige Minuten aufweichen.

  • 6 Gelatine

Schritte 8 /17

Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel schlagen. Maisstärke hinzugeben.

  • 150g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 12g Maisstärke

Schritte 9 /17

In einem Topf die Milch und die halbierte Vanilleschote zum Kochen bringen. Die Gelatine auflösen, in den Topf geben und 30 Sekunden lang rühren.

  • 750ml Milch
  • 6 Gelatine
  • 3 Vanille (alternativ ein Päckchen Vanillezucker)

Schritte 10 /17

Kochende Milch auf die Eigelb-/Zucker-/Maisstärke-Mischung gießen. In einen Topf gießen und bei mittlerer Hitze kochen. Unter ständigem Rühren und bei mittlerer Hitze kochen bis die Flüssigkeit eindickt.

  • 750ml Milch
  • 150g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 12g Maisstärke

Schritte 11 /17

Die Vanilleschote entfernen, mit Klarsichtfolie abdecken und bei Zimmertemperatur auf die Seite stellen.

  • 3 Vanille (alternativ ein Päckchen Vanillezucker)

Schritte 12 /17

Die Schlagsahne und den Zucker schlagen, bis die Sahne fest wird. Ein Drittel der geschlagenen Sahne in den zuvor zubereiteten Teig geben.

  • 600ml Schlagsahne
  • 60g Puderzucker

Schritte 13 /17

(SIRUP UND DEKORATION) Den Kuchen in 2 gleichmäßige Schichten schneiden. Die Bodenschicht auf einen Teller legen.

Schritte 14 /17

Zucker mit Alkohol in einem Topf karamellisieren. Den Boden mit der Hälfte des Sirups tränken.

  • 450g Zucker
  • 600ml Wasser
  • 120ml Kirschwasser (oder anderer Alkohol)

Schritte 15 /17

Erdbeerhälften, mit dem Schnitt nach außen, um den Rand des Bodens legen. Die Mitte des Bodens mit Erdbeerstücken garnieren.

  • 750g Erdbeeren

Schritte 16 /17

Die Bodenschicht mit Sahne bedecken. Die obere Kuchenhälfte auf die Sahneschicht geben. Mit dem verbleibenden Sirup tränken.

Schritte 17 /17

Marzipan zwischen 2 Backpapierblätter mithilfe des Nudelholzes ausrollen. Den Erdbeerkuchen mit dem ausgerollten Marzipan bedecken und auf den Rand des Kuchens zuschneiden. Vor dem Verzehr den Erdbeerkuchen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • 375g Rosa Marzipan