Fischstäbchen mit Dijon-Senf - Rezepte Actifry Original 1kg | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Fischstäbchen mit Dijon-Senf

Bewertung mit 3 Sternen (Durchschnitt)

3/5 -

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 4 Kabeljaufilets

  • 3 ganze Eier

  • Senf mit ganzen Körnern

  • 250 g)

  • 1 Beutel Paniermehl

  • 1 ActiFry-Dosierlöffel Sonnenblumenöl

Zubereitung

Schritte 1 /8

Den Fisch in große Stäbchen schneiden.

Schritte 2 /8

Jedes Stück Fisch mithilfe eines Pinsels mit Senf einpinseln.

Schritte 3 /8

Die Eier und einen Löffel Senf mit einer Gabel verquirlen.

Schritte 4 /8

Jedes Fischstäbchen in Mehl, dann in das Eier-Senf-Gemisch und dann in Paniermehl tauchen. Diesen Vorgang noch ein zweites Mal wiederholen und dabei mit dem Eier-Senf-Gemisch beginnen und anschließend in das Paniermehl tauchen.

Schritte 5 /8

Die Stäbchen 1 Stunde auf einem Teller in den Kühlschrank stellen.

Schritte 6 /8

Einen Löffel Öl in die ActiFry geben und die Fischstäbchen hinzugeben (ohne Rührarm). Abdeckhaube schließen.

Schritte 7 /8

Die vorgegebene Zeit garen.

Schritte 8 /8

Beilage nach Belieben auswählen (grüner Salat, Gemüsepüree usw.).