Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Fleischbällchen und Zucchini-Spaghetti

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 440 g Hackfleisch (Rind)

  • 210 g Wurstbrät

  • 40 g Paniermehl

  • 1 Ei

  • 2 EL Milch

  • 2 EL Gehackte frische Petersilie

  • 1 EL Geriebener Parmesan

  • 0.5 TL Italienische Gewürze

  • 0.5 TL Zwiebelpulver

  • 3 Zucchini

  • 3 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Zitrone

Zubereitung

Schritte 1 /6

In einer Schüssel Hackfleisch, Wurstbrät, Semmelbrösel, Ei, Milch, Petersilie, Parmesan, Gewürze, Zwiebel, Salz und Pfeffer vermischen. Zu Bällchen von etwa 3 cm Größe formen.

  • 440g Hackfleisch (Rind)
  • 210g Wurstbrät
  • 40g Paniermehl
  • 1 Ei
  • 2EL Milch
  • 2EL Gehackte frische Petersilie
  • 1EL Geriebener Parmesan
  • 0.5TL Italienische Gewürze
  • 0.5TL Zwiebelpulver
  • Salz, Pfeffer

Schritte 2 /6

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und zu Spaghetti verarbeiten. Die Zucchini-Spaghetti auf ein sauberes Tuch legen, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen. In einer Schüssel die Zucchini mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen.

  • 3 Zucchini
  • 3EL Olivenöl

Schritte 3 /6

Schalten Sie das Gerät ein. Garkorb 1 einschalten. Wählen Sie das Programm HÜHNCHEN bei 200°C für 12 Minuten. Die Bällchen in Garkorb 1 geben. Garkorb 2 einschalten. Wählen Sie das Programm GEMÜSE bei 180°C für 20 Minuten. Die Zucchini in Garkorb 2 geben.

Schritte 4 /6

Drücken Sie SYNC, damit beides gleichzeitig fertig gegart werden kann. Drücken Sie START, um beide Garvorgänge einzustellen.

Schritte 5 /6

Nach der Hälfte der Garzeit die Fleischbällchen umdrehen und die Zucchini mischen.

Schritte 6 /6

Die Fleischbällchen mit den Zucchini-Spaghetti servieren. Mit Zitronensaft beträufeln.

  • 1 Zitrone