Hähnchencurry auf thailändische Art - Rezepte Actifry Smart XL | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Hähnchencurry auf thailändische Art

ratings.4.7

-/5 -

  • Gesamtzeit 45 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (1)

Zutaten

6 Personen

  • 750 g Hähnchenbrust

  • 1 rote Paprika

  • 1 grüne Paprika

  • 1 Zucchini

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 rote Chilischote

  • 200 ml Kokosmilch

  • 200 ml Wasser

  • 1 ActiFry-Dosierlöffel Öl

  • Ein halber ActiFry-Dosierlöffel frischer Ingwer

  • 1 ActiFry-Dosierlöffel Maisstärke

  • 1 ActiFry-Dosierlöffel grüne Currypaste

  • 2 ActiFry-Dosierlöffel Koriander

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /8

Das Hähnchen in 3 bis 4 cm große Würfel schneiden.

Schritte 2 /8

Die Paprika in feine Streifen schneiden.

Schritte 3 /8

Zucchini in feine Scheiben schneiden.

Schritte 4 /8

Knoblauch, Chilischote, Ingwer und Koriander klein hacken.

Schritte 5 /8

In einer Schüssel Kokosmilch, Wasser, Maizena und die grüne Currypaste mischen.

Schritte 6 /8

Knoblauch, Chilischote, Ingwer und Koriander auf den Boden des Garbehälters geben. Die Soße in den Garbehälter der ActiFry geben. Das Hähnchenfleisch auf der Griffseite in den Garbehälter geben. Die Zucchini und dann die Paprika gegenüber den Fleisch in den Garbehälter geben. Paprika mit Öl beträufeln. Abdeckhaube schließen.

Schritte 7 /8

Die vorgegebene Zeit garen.

Schritte 8 /8

Geben Sie für noch mehr Aroma einen halben ActiFry-Dosierlöffel Fischsoße (Nuoc Mâm) hinzu.