Panierte Garnelen - Rezepte Actifry Smart XL | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Panierte Garnelen

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 12 Min.
  • Zubereitung
    1 Std.
  • Backen
    12 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (1)

Zutaten

4 Personen

  • 20 Garnelen

  • 250 g Mehl

  • 4 Eier

  • 1 Paket Paniermehl

  • 2 ActiFry-Dosierlöffel Öl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /14

Garnelen schälen. Das letzte Stück des Schwanzes nicht entfernen.

Schritte 2 /14

Mehl, Eier und Paniermehl in drei separate Schüsseln geben.

Schritte 3 /14

Eier verquirlen.

Schritte 4 /14

Eine Garnele im Mehl wälzen. Herausnehmen und am Rand der Schüssel überschüssiges Mehl abklopfen.

Schritte 5 /14

Durch die verquirlten Eier schwenken. Die Oberfläche gut bedecken. Überschüssiges Ei abklopfen.

Schritte 6 /14

In das Paniermehl geben. Gut bedecken. Paniermehl gegebenenfalls gut andrücken. Das Stück beiseitelegen.

Schritte 7 /14

Die oben genannten Schritte mit allen Garnelen wiederholen.

Schritte 8 /14

Der Pinsel benutzen, um die panierten Riesengarnelen auf jeder Seite mit Öl zu bestreichen.

Schritte 9 /14

Die mit Öl bestrichenen Zutaten für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Schritte 10 /14

1 ActiFry-Dosierlöffel Öl in den Garbehälter geben. Abdeckhaube schließen.

Schritte 11 /14

Die ActiFry die vorgegebene Zeit vorheizen.

Schritte 12 /14

Alle Zutaten sorgfältig in den Garbehälter der ActiFry geben. Dabei die Zutaten nur auf einer Schicht verteilen. Abdeckhaube schließen.

Schritte 13 /14

Die vorgegebene Zeit garen.

Schritte 14 /14

Bereiten Sie eine Schale mit Gemüse Ihrer Wahl vor und richten Sie darauf 3 oder 4 panierte Garnelen an. Ohne Beilage eignen Sie sich auch hervorragend als Aperitif.