Pizza mit Trüffel und Burrata - Rezepte Pizza Pronto | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Pizza mit Trüffel und Burrata

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 48 Std. 27 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    2 Min.
  • Abkühlen
    48 Std.

Kompatible Geräte (1)

Zutaten

1 pizza

  • 1 Stück 48h Pizzateig

  • 50 g Extrafeiner Hartweizengrieß oder Spolvero (zum Bestäuben)

  • 70 g Trüffelcreme

  • 250 g Burrata

  • 20 g Rucola

  • 10 g Frischer Trüffel

  • 1 Prise Spritzer Olivenöl

  • 1 Prise Gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /7

Das Rezept für den 48-Stunden-Pizzateig zubereiten.

  • 1Stück 48h Pizzateig

Schritte 2 /7

Schalten Sie den Ofen ein und lassen Sie ihn vorheizen (zwischen 15 und 30 Minuten auf höchster Stufe).

Schritte 3 /7

Bestäuben Sie Ihre Arbeitsfläche und die Unterseite des Teigs mit Mehl. Dadurch wird verhindert, dass der Teig an der Arbeitsfläche kleben bleibt, und er lässt sich leichter weiterverarbeiten. Rollen Sie den Teig aus und achten Sie darauf, dass er einen Durchmesser von weniger als 30 cm hat. (Kulinarisches Video: So rollen Sie Pizzateig aus)

  • 50g Extrafeiner Hartweizengrieß oder Spolvero (zum Bestäuben)

Schritte 4 /7

Bestäuben Sie die Pizzaschaufel leicht mit Mehl. Schieben Sie die Schaufel vorsichtig unter den Pizzateig oder drehen Sie den Teig auf die Schaufel (Kulinarisches Video: Wie man den Pizzateig auf die Schaufel schiebt).

  • 50g Extrafeiner Hartweizengrieß oder Spolvero (zum Bestäuben)

Schritte 5 /7

Während die Pizza auf dem Blech liegt, den Belag auftragen: Die Trüffelcreme in die Mitte der Pizza löffeln (etwa 70 g pro Pizza). Verteilen Sie sie auf der gesamten Pizza.

  • 70g Trüffelcreme

Schritte 6 /7

Die Pizza in den Ofen schieben und ca. 90 Sekunden lang backen, dabei regelmäßig mit dem Knopf an der Seite des Ofens drehen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gart (kulinarisches Technikvideo: Wie man eine Pizza mit einem Schieber in den Ofen schiebt).

Schritte 7 /7

Die Pizza mit der Schaufel aus dem Ofen nehmen und auf einen Servierteller schieben. Legen Sie die ganze Burrata in die Mitte der Pizza. Den Rucola und ein paar Trüffelscheiben darauf legen. Mit etwas nativem Olivenöl extra beträufeln und mit zwei Umdrehungen aus der Pfeffermühle belegen. In Scheiben schneiden, servieren und genießen!

  • 250g Burrata
  • 20g Rucola
  • 10g Frischer Trüffel
  • 1Prise Spritzer Olivenöl
  • 1Prise Gemahlener Pfeffer