Tikka-Masala-Hähnchen - Rezepte Actifry Original 1kg | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Tikka-Masala-Hähnchen

ratings.3.5

3.5/5 -

  • Gesamtzeit 22 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    7 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 100 g Curry-Paste Tikka Masala

  • 200 g fettarmer Joghurt

  • 600 g Hähnchenfilet (ohne Haut)

  • 1 ActiFry-Dosierlöffel Pflanzenöl

  • 1 Zwiebel

  • 400 g geschälte Tomaten aus der Dose

  • 20 ml Wasser

  • 1 ActiFry-Dosierlöffel Zucker

  • 2 ActiFry-Dosierlöffel Zitronensaft

  • 1 Handvoll gehackte Korianderblätter

Zubereitung

Schritte 1 /8

Die Curry-Paste Tikka Masala in einer großen Schüssel mit der Hälfte des Joghurts vermischen.

Schritte 2 /8

Das Hähnchen in 1 cm breite Streifen schneiden, die Zubereitung hinzufügen und gut umrühren, damit das Hähnchen gut bedeckt ist. Dann die Schüssel abdecken.

Schritte 3 /8

Mindestens 2 Stunden lang im Kühlschrank marinieren oder wenn möglich das Ganze am Vorabend zubereiten.

Schritte 4 /8

Öl und gehackte Zwiebel in die ActiFry geben. Abdeckhaube schließen.

Schritte 5 /8

Die vorgegebene Zeit garen lassen.

Schritte 6 /8

Das marinierte Hähnchen, Tomaten, Wasser, den restlichen Joghurt, Zucker und Zitronensaft hinzufügen. Mit einem Holzlöffel umrühren. Abdeckhaube schließen.

Schritte 7 /8

Die vorgegebene Zeit garen.

Schritte 8 /8

Mit Koriander bestreuen und mit Basmatireis oder Naan-Brot heiß servieren.