Veganes Bananenbrot
Tefal
Rezept von Tefal

Veganes Bananenbrot

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    45 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (1)

Zutaten

8 Personen

  • 3 Kleine sehr reife Bananen (oder 2 große)

  • 100 g Bio-Zucchini

  • 45 g Bio-Muscovado-Zucker (unraffinierter Rohrzucker)

  • 70 g Gemahlene Mandeln

  • 30 g Maisstärke

  • 50 g Süßes Bio-Olivenöl

  • 10 Tropfen Reiner Vanilleextrakt (oder 3 Messerspitzen Vanillepulver)

  • 200 g Bio-Kleindinkelvollkornmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 50 g Cashewkerne

  • 50 g Haselnüsse

  • 50 g Unbehandelte Pistazien

Zubereitung

Schritte 1 /9

Die Bananen schälen und in einer flachen Schale mit einer Gabel zerdrücken, bis sie leicht flüssig sind.

Schritte 2 /9

Waschen Sie die Zucchini und lassen Sie die Haut dran, wenn sie dünn ist. In einer Schüssel fein reiben, bis 100 g Fruchtfleisch übrig sind.

Schritte 3 /9

Die zerdrückte Banane und die geriebene Zucchini in eine Schüssel geben und vermischen, dann den unraffinierten Zucker hinzufügen. Gut mischen, bis eine gleichmäßige Konsistenz entsteht.

Schritte 4 /9

Dann die gemahlenen Mandeln und die Speisestärke hinzugeben und vermischen. Dann das Olivenöl und den Vanilleextrakt hinzufügen und gut vermischen. Mehl und Backpulver mit einem Schneebesen einrühren, um Klumpen zu vermeiden.

Schritte 5 /9

Die Kuchenform einölen und den Teig einfüllen.

Schritte 6 /9

Als Nächstes halbieren Sie die Cashewkerne, Haselnüsse und Pistazien, wobei Sie sie getrennt halten. Den Kuchen großzügig mit den Nüssen bestreuen, zuerst mit den Cashewnüssen, dann mit den Haselnüssen und Pistazien.

Schritte 7 /9

Füllen Sie den Wassertank des Geräts. Die Kuchenform in den Garkorb stellen. Stellen Sie den Modus DAMPFGAREN auf 45 Minuten ein. Prüfen Sie nach 30 Minuten, ob genug Wasser im Tank ist, und kochen Sie weitere 15 Minuten.

Schritte 8 /9

Mit einem Messer prüfen, ob sie gar sind, und bei Bedarf weitere 5 Minuten hinzufügen.

Schritte 9 /9

Vor dem Entnehmen aus den Form etwas abkühlen lassen. Genießen Sie sie zum Frühstück oder wann immer Sie wollen!