Weihnachts-Focaccia
Tefal
Rezept von Tefal

Weihnachts-Focaccia

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 2 Std. 32 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    22 Min.
  • Abkühlen
    2 Std.

Zutaten

6 Personen

  • 380 g Gebäckmehl

  • 300 ml Warmes Wasser

  • 1 TL Streuzucker

  • 1 Beutel Getrocknete Bäckerhefe (5 g)

  • 1 TL Salz

  • 2 EL Olivenöl

  • 50 ml Wasser

  • 50 ml Olivenöl

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 Einige Blätter Rosmarin

  • 4 Stück Sonnengetrocknete Tomaten

  • 8 Stück Entsteinte schwarze Oliven

  • 8 Stück Entsteinte grüne Oliven

  • 5 g Salz aus Guérande

Zubehör

  • Rührhaken
    Rührhaken

Zubereitung

Schritte 1 /11

Den Teig zubereiten: Das Wasser in der Mikrowelle erhitzen (38 bis 40 °C). Achten Sie darauf, es nicht zu stark zu erhitzen, da dies die Hefe deaktivieren könnte. Die Hefe in einer kleinen Schüssel mit dem Zucker und dem Wasser rehydrieren. Verquirlen. 5 Minuten ruhen lassen, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

  • 300ml Warmes Wasser
  • 1TL Streuzucker
  • 1Beutel Getrocknete Bäckerhefe (5 g)

Schritte 2 /11

Mehl, Salz und Öl in die Rührschüssel mit dem Rührgerät geben. Das Wasser-Zucker-Hefe-Gemisch hinzugeben. Auf "Start" drücken.

  • 380g Gebäckmehl
  • 300ml Warmes Wasser
  • 1TL Streuzucker
  • 1Beutel Getrocknete Bäckerhefe (5 g)
  • 1TL Salz
  • 2EL Olivenöl

Schritte 3 /11

Mit einem Spatel die Ränder abkratzen. Start" drücken.

Schritte 4 /11

Der Teig sollte klebrig sein. Lassen Sie den Teig in der Schüssel. Decken Sie ihn mit einem Geschirrtuch ab und lassen Sie ihn 30 Minuten lang bei Raumtemperatur ruhen. Der Teig sollte sein Volumen verdoppeln.

Schritte 5 /11

Mischen Sie das Wasser und das Olivenöl in einer Schüssel. Mit den Händen in der Rührschüssel 6 Falten in den Teig schlagen, um Luft hineinzulassen. Lassen Sie den Teig 30 Minuten lang ruhen und wiederholen Sie diesen Vorgang, indem Sie ihn erneut falten. Weitere 30 Minuten ruhen lassen und den Vorgang wiederholen, wobei der Teig erneut gefaltet wird.

  • 50ml Wasser
  • 50ml Olivenöl

Schritte 6 /11

Den Teig in eine geölte 20 x 25 cm große Form geben. Rollen Sie den Teig aus und lassen Sie ihn 30 Minuten lang gehen.

Schritte 7 /11

Die Focaccia mit Öl bestreichen und dann mit den Fingern Löcher in den Teig drücken.

  • 2EL Olivenöl

Schritte 8 /11

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Schritte 9 /11

Die Focaccia mit Rosmarin, gehackten Tomaten und Oliven garnieren. Mit Salz aus Guérande bestreuen.

  • 2Einige Blätter Rosmarin
  • 4Stück Sonnengetrocknete Tomaten
  • 8Stück Entsteinte schwarze Oliven
  • 8Stück Entsteinte grüne Oliven
  • 5g Salz aus Guérande

Schritte 10 /11

20 Minuten lang backen.

Schritte 11 /11

Die Focaccia aus der Form nehmen und auf ein Gitterrost legen. Heiß oder kalt genießen.