Rippchen ohne Knochen mit süßer Barbecuesauce - Rezepte OptiGrill | Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Rippchen ohne Knochen mit süßer Barbecuesauce

ratings.2.6

2.6/5 -

  • Gesamtzeit 15 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 1 g

  • 2 TL Chilipulver und Senfpulver

  • 1 TL Zwiebelpulver

  • 1 TL Knoblauchpulver

  • Salz und Pfeffer

  • 6 EL BBQ-Sauce

  • 4 EL Aprikosenkonfitüre ohne Stückchen

  • 1 EL Senf

Zubereitung

Schritte 1 /5

Das Schweinefilet an der Oberseite längs einschneiden und aufklappen. Das Fleisch leicht klopfen, um eine gleichmäßige Dicke zu erhalten. Es im Abstand von 2,5 cm ungefähr bis zur Hälfte einschneiden, damit es wie eine Rippchenreihe aussieht.

  • 1g
  • 2TL Chilipulver und Senfpulver
  • 1TL Zwiebelpulver
  • Salz und Pfeffer
  • 6EL BBQ-Sauce
  • 4EL Aprikosenkonfitüre ohne Stückchen
  • 1EL Senf

Schritte 2 /5

Chili-, Senf-, Zwiebel- und Knoblauchpulver mit Salz und Pfeffer vermengen. Die gesamte Oberfläche des Fleisches mit dieser Gewürzmischung bestreichen. 30 Minuten ruhen lassen.

Schritte 3 /5

Während dieser Zeit die Barbecuesauce mit der Konfitüre und dem Senf vermengen, bis eine homogene Mischung entsteht.

Schritte 4 /5

Bei höchster Einstellung in der Mikrowelle 60 Sekunden lang erhitzen. 2 EL (30 ml) dieser Soße nehmen und das Fleisch damit bestreichen. Den Rest der Soße aufbewahren.

Schritte 5 /5

Wenn Ihr OptiGrill nicht verbunden ist: - Schalten Sie den Grill ein. - Wählen Sie das entsprechende Programm auf Ihrem Grill aus und drücken Sie OK. Wenn Ihr OptiGrill verbunden ist: - Passen Sie Ihre Kochpräferenzen an, indem Sie in diesem Schritt unten auf den Link drücken und auf Ihrem OptiGrill OK drücken. Dann fahren Sie mit dem Rezept fort: Das Schweinefleisch vom Grill nehmen und mit Aluminiumfolie abdecken. 5 Minuten ruhen lassen. Das Fleisch nun entlang der bereits vorhandenen Markierungen schneiden, sodass Sie mehrere „Rippchen“ erhalten. Mit dem Rest der Sauce servieren.