Tefal
Tefal
Rezept von Tefal

Süßkartoffel und Linsen Curry mit Kokusnussmilch und Basmati Reis

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 13 Std. 40 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    1 Std. 10 Min.
  • Abkühlen
    12 Std.

Zutaten

4 Personen

  • 150 g Trockene Kichererbsen

  • 1 Stück Süßkartoffel (500 g)

  • 6 EL Olivenöl

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 Zehe Knoblauch

  • 1 Stück Ingwer (15 g)

  • 0.5 Stück Ausgepresste Orange

  • 400 ml Kokosnussmilch

  • 1 EL Currypulver

  • 200 g Basmati-Reis

  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritte 1 /7

Die Kichererbsen am Vortag in einer Schüssel mit Wasser einweichen.

  • 150g Trockene Kichererbsen

Schritte 2 /7

Abgießen und in den großen Topf gießen. Fügen Sie bis zu drei Viertel der Menge kaltes Wasser hinzu. Kein Salz hinzufügen. Aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie es abgedeckt etwa 50 Minuten lang (die Garzeit kann je nach Marke und Größe der verwendeten Kichererbsen variieren). Nach dem Garen das Wasser mit Salz würzen und 15 Minuten stehen lassen. Abtropfen lassen und im Kühlschrank beiseite stellen.

  • 150g Trockene Kichererbsen

Schritte 3 /7

Die Süßkartoffel schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Erhitzen Sie die große Bratpfanne bei mittlerer Hitze und warten Sie, bis das Thermo-Signal vollständig rot wird, bevor Sie Ihre Zutaten anbraten. Ein Drittel des Olivenöls hinzufügen, dann die Süßkartoffelwürfel 5 Minuten lang anbraten, dabei regelmäßig wenden und leicht mit Salz würzen. Beiseite legen.

  • 1Stück Süßkartoffel (500 g)
  • 6EL Olivenöl
  • 1Prise Salz, Pfeffer

Schritte 4 /7

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Fein hacken. Den Ingwer schälen und halbieren. In dem kleinen Topf bei schwacher Hitze die gehackte Zwiebel und den Knoblauch mit einem Drittel des Olivenöls anbraten. Den Orangensaft hinzufügen und auf die Hälfte reduzieren. Gießen Sie die Kokosmilch hinzu und fügen Sie das Currypulver hinzu. Abdecken und bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.Cover and cook over a medium heat for 10 minutes.

  • 1Stück Zwiebel
  • 2Zehe Knoblauch
  • 1Stück Ingwer (15 g)
  • 0.5Stück Ausgepresste Orange
  • 400ml Kokosnussmilch
  • 1EL Currypulver

Schritte 5 /7

Entfernen Sie die Ingwerstücke und pürieren Sie die Sauce mit einem Stabmixer. Gießen Sie die Soße in den großen Topf und fügen Sie die gekochten Kichererbsen und Süßkartoffelwürfel hinzu. Vorsichtig vermischen und bei Bedarf nachwürzen. Bei sehr schwacher Hitze beiseite stellen.

  • 150g Trockene Kichererbsen
  • 1Stück Süßkartoffel (500 g)

Schritte 6 /7

Füllen Sie den kleinen Topf zu drei Vierteln mit Wasser. Aufkochen und mit Salz würzen. Den Reis hinzufügen und etwa 11 Minuten kochen lassen (die Garzeit kann je nach verwendeter Reismarke variieren). Abgießen und das restliche Olivenöl hinzufügen.

  • 6EL Olivenöl
  • 200g Basmati-Reis

Schritte 7 /7

Reis und Süßkartoffel-Curry in flachen Schalen anrichten und gut mit der Soße bedecken. Genießen!